Schlagwort: Gefahr

Meinungsfreiheit oder degeneriert die Demokratie?

Jede Demokratie gewährleistet Meinungsfreiheit. Das heißt, man kann Informationen oder Ideen uneingeschränkt beziehen. Man ist frei, anderen Meinungen zu folgen, und man kann seine Meinung überall frei äußern. Solche Freiheit ermöglicht beispielsweise Herrn Kickl als Klubobmann der FPÖ, den österreichischen Bundespräsidenten in die Reihen der Folterknechte zu stellen. In China […]

Weiterlesen

Einschätzung der Zukunft

Obwohl ich von Natur aus Optimist bin, schätze ich die Zukunft künftiger Generationen in zwei Belangen pessimistisch ein. Zum einen sehe ich die Gefahr der vollständigen Manipulation im Internet und zum anderen die Gefahr der Zerstörung unserer Erde durch die Negierung der Grenzen des Wachstums. Manipulation Manipulation gab es immer […]

Weiterlesen

Liste der Katastrophen durch die Klimakrise

Die Zahl der Katastrophen durch die Klimakrise steigt ständig an, wie die folgende Sammlung der Wetterereignisse seit 29. Juni 2022 belegt. Juni 2022: in weiten Teilen Italiens, besonders in der Po-Ebene herrschen akuter Wassermangel und Dürre 29.06.2022: Unwetter verwüsten Gemeinden im Raum Villach, Kärnten 01.07,2022: Schwere Unwetter in Teilen Nordrhein-Westfalens […]

Weiterlesen

Little Yellow Boots

John Websters Film „Little Yellow Boots“ klingt mit einem hoffnungsvollen Blick auf die Zukunft seiner Enkelin Dorit (*2063) aus. Die Kernaussagen des Films führen aber zu einem anderen Schluss, so wie auch die Entwicklung der Jahre seit 2018, als dieser Film entstand. Erstens: Im Film wird bereits von einem Temperaturanstieg […]

Weiterlesen

Biodiversität

Die Biodiversität beschreibt das gesamte Leben auf der Erde. Das reicht vom winzigsten Bakterium bis zum größten Säugetier oder von der kleinsten Pflanze bis zum Mammutbaum. Aber auch vom Leben im fast vertrockneten Tümpel bis zum Pazifik oder von der Kellerassel bis zum Menschen. Alle Arten, ob Mikroorganismen, Pflanzen, Tiere […]

Weiterlesen

Die nächsten Probleme für den Klimaschutz

Schon wieder gibt es zwei Probleme für den Klimaschutz bei der Verhinderung der Erderwärmung um mehr als 1,5°C. Das sind einerseits die unzulänglichen Ergebnisse der Klimaverhandlungen vom Juni 2022 in Bonn zur Vorbereitung der Weltklimakonferenz in Scharm El-Scheich in Ägypten. Andererseits sind es die Notfallmaßnahmen zur Deckung des Energiebedarfs durch […]

Weiterlesen

AfD Parteitag 2022

Der AfD Parteitag zeigt es: die AfD wird nunmehr vollends zur nächsten rechtsradikalen Partei Deutschlands werden. In jedem Fall reiht sie sich schon längst in die Kette der rechts orientierten Nachkriegsparteien ein, die einmal waren und wieder verschwanden oder bedeutungslos wurden. Die meisten von ihnen sind nicht einmal mehr bekannt. […]

Weiterlesen

Grenzen des Wachstums

Wann wird die Menschheit lernen, die Grenzen des Wachstums als physikalische Konstante zu begreifen und anzuerkennen? Wann wird das Bewusstsein permanent präsent sein, dass in einen definierten Raum nur das entsprechende Volumen passt; nicht mehr. Kompressionsverfahren oder die Vernichtung von Teilen eingeschlossenen Volumens mögen der physikalischen Konstante eine Variable hinzufügen, […]

Weiterlesen

EU-Parlament bremst Klima aus

Das EU-Parlament hat dem Klima einen schlechten Dienst erwiesen. Wohl schaffte man es, den Verkauf von Neuwagen mit Verbrennungsmotoren ab 2035 zu verbieten. Die Autoindustrie lächelt müde darüber, denn dieses Ziel will sie schon 2030 erreicht haben. Ansonst gab es einen weiteren Sargnagel für das Klima und seine Rettung. Das […]

Weiterlesen