Liste der Katastrophen durch die Klimakrise

zuletzt geändert am 19.09.2022

Die Zahl der Katastrophen durch die Klimakrise steigt ständig an, wie die folgende Sammlung der Wetterereignisse seit 29. Juni 2022 belegt.

  • Juni 2022: in weiten Teilen Italiens, besonders in der Po-Ebene herrschen akuter Wassermangel und Dürre
  • 29.06.2022: Unwetter verwüsten Gemeinden im Raum Villach, Kärnten
  • 01.07,2022: Schwere Unwetter in Teilen Nordrhein-Westfalens und Bayerns.
  • 03.07.2022: Gletscherabbruch in den Dolomiten, elf Tote
  • 06.07.2022: heftige Überschwemmungen in Australien
  • 10.07.2022: 57 Tote nach Überschwemmungen in Pakistan
  • 19.07.2022: Hitzerekorde in Europa mit mehr als 500 Toten in Spanien
  • 21.07.2022: Unwetter hinterließ Spur der Verwüstung im Raum Radenthein
  • 23.07.2022: enorme Schäden durch Unwetter, Starkregen und Hagel im Stubaital
  • 24.07.2022: Hitze und Brände wüten weiter in Europa
  • 25.07.2022: auf schlimmste Dürre seit Jahrzehnten folgen Sturzfluten mit 18 Toten in Afghanistan
  • 27.07.2022: Die schlimmsten Überschwemmungsereignisse in der Geschichte von Kentucky
  • 29.07.2022: Schwere Unwetter haben im Oberpinzgau für große Schäden gesorgt
  • 31.07.2022: Mehr als 100 Tote bei Überschwemmungen im Iran
  • 04.08.2022: Starkregen in Japan zwingt 200.000 Menschen zur Evakuierung
  • 18.08.2022: Durch Waldbrände in Algerien sind mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen
  • 19.08.2022: Heftige Unwetter töten im Mittelmeerraum und in Österreich mindestens 13 Menschen
  • 21.08.2022: 50 Tote bei Überschwemmungen und Erdrutschen in Indien
  • 27.08.2022: Flut in Pakistan: Rund 1.000 (1.391) Tote, 33 Millionen Obdachlose, 30 Mrd. USD Schaden
  • 04.09.2022: Schlimmste Dürre in China seit 60 Jahren und schlimmste Hitze seit Beginn der Wetteraufzeichnungen
  • 05.09.2022: Die schlimmste Dürre seit 40 Jahren bedroht in Somalia 213.000 Menschen akut mit dem Hungertod
  • 06.09.2022: Einer der seit Jahrzehnten stärksten Wirbelstürme sucht Südkorea heim
  • 07.09.2022: Forscher vermuten einen drohenden Meeresspiegel-Anstieg um 90 Zentimeter bis zu drei Meter, wenn der Thwaites-Gletscher in der Antarktis vollständig schmilzt.
  • 15.09.2022: der 12. Taifun wütet dieses Jahr in China; die Stürme werden im Zuge des Klimawandels intensiver und häufiger.
  • 16.09.2022: Schwere Unwetter in Italien, Regenfälle und Überschwemmungen haben mindestens neun Todesopfer gefordert.
  • 19.09.2022: Verletzte und ein Toter nach ungewöhnlich heftigem Taifun in Japan
  • 19.09.2022: Lebensbedrohliche Sturzfluten durch Hurrikan „Fiona“ auf der Karibikinsel Puerto Rico

Katastrophen durch die Klimakrise wird laufend fortgeschrieben.

Wenn es Ihnen beliebt, so teilen Sie den Artikel auch anderen mit. Ihre Stimme hilft, kaschmaeh.net zu überleben.